Banken-Symposium Wachau

Das Banken-Symposium Wachau (BSW) versteht sich als Think Tank der deutschsprachigen Finanzbranche. Ein Fixpunkt zur Diskussion und Bearbeitung anstehender Herausforderungen und zukunftsgerichteter Konzepte.

Die Branche befindet sich im Umbruch. Vor diesem Hintergrund ist es wichtig, ab und an dem Bankenalltag zu entfliehen, um kreativ den Blick nach vorne zu richten.

Im Zentrum stehen eine inhaltlich hochwertige Auseinandersetzung und der Know-How-Transfer zwischen Wissenschaft und Praxis.

Die landschaftlich einzigartige Weltkulturerbe-Region Wachau dient als anregende Kulisse für Austausch und Kommunikation.

 

Stimmen zur Veranstaltung

"Die Konferenz hat das Thema auf den Punkt gebracht: Interessante Mischung von Bankern und Vertretern von FinTechs mit Learnings auf beiden Seiten. Für mich war es ein Blick auf die vielen Möglichkeiten der Zukunft, die man entweder mitgestalten kann oder von denen man überrollt wird. Keine 'Netzwerkkonferenz' - sondern gemeinsames Arbeiten am Thema. Ich fand es sehr professionell und spannend."
Mag. PhDr. Susanne Höllinger, Vorstandsvorsitzende Kathrein Privatbank

 

"Obwohl das BSW erst zwei Jahre jung ist, hat sich die Veranstaltung schon als Schrittmacher der Branche etabliert. Jedesmal ein Genuss, den Dirigenten der Zukunftsmusik im Wechselspiel von Wissenschaft und Praxis zu lauschen und sich mit Gleichgesinnten auszutauschen."
Mag. (FH) Günter Krainer, Vorstand Raiffeisenbank Schilcherland

 

Save the Date! - 26. April 2018 im Stift Göttweig - Save the Date!