Die Zukunft des Bankgeschäfts ist grün!

BSW-Seminar "Green Banking", 20. & 21.6.2022, Steigenberger Hotel & Spa Krems

Im europäischen Klimagesetz ist festgeschrieben, dass die Wirtschaft bis 2050 dekarbonisiert wird. Um dieses Ziel zu erreichen, wird den Banken eine neue Rolle hinsichtlich Lenkung von Finanzströmen zugedacht. Diese und die bevorstehenden ökonomischen Umwälzungen erfordern eine gewaltige Transformationsleistung vonseiten der Kreditinstitute. Es gilt, neue Risiken zu bewerten und abzuwehren und Chancen dieser Veränderung zu erkennen und zu nutzen. 

Das BSW-Seminar "Green Banking" bietet die Möglichkeit, den Themenkomplex einzugrenzen, neue Aufgaben und Herausforderungen zu erfassen und die strategische Chance dieser Transformation zu erkennen. In einem zweitägigen Seminar im exklusiven Ambiente des Steigenberger Hotel & Spa in Krems. 

Die Veranstaltung wendet sich an Banker*innen, die sich strategisch mit der Thematik beschäftigen möchten, eine Implementierung im eigenen Haus vorbereiten, mit der Aufbereitung der Zusammenhänge befasst sind oder sich entsprechend weiterbilden möchten. 

Nach der Definition des Begriffs "Green Banking" beschäftigen wir uns mit den drei Themenblöcken

  • regulatorische Verpflichtungen,
  • Verfügbarkeit der notwendigen Daten zur Bewertung und Steuerung und
  • die strategischen Optionen der Transformation. 

Die Registrierung ist geöffnet. First come - first serve.