Symposium am 8. Oktober ist fix!

15.5.2020 – Heute wurde ein Stufenplan zur Realisierung größerer Veranstaltungen kommuniziert. Damit ist nun fix, dass das Banken-Symposium Wachau am 8. Oktober stattfinden kann.

Laut Vizekanzler Werner Kogler und Gesundheitsminister Rudolf Anschober sehen die Öffnungsschritte für Veranstaltungen folgendermaßen aus: Ab 29. Mai werden Indoor- wie Outdoor-Veranstaltungen mit bis zu 100 Besuchern möglich, ab 1. Juli mit bis zu 250 Besuchern.

Bei Sitzplätzen soll mindestens ein Meter Abstand zum Nachbarn gelten. Der größte Schritt folgt mit 1. August und der Öffnung von Veranstaltungen für bis zu 500 Besucher, bei Vorliegen eines speziellen Sicherheitskonzepts sind dann auch Veranstaltungen mit bis zu 1.000 Besuchern erlaubt.

Damit ist klar, dass unsere Veranstaltung im üblichen Rahmen im Stift Göttweig stattfinden kann. Das Programm konnte erneut fixiert werden und zum heutigen Tag sind noch 39 Plätze für potenzielle Teilnehmerinnen und Teilnehmer verfügbar.

Zurück