Rund 150 Teilnehmer fanden sich am 4. Mai 2017 im Stift Göttweig ein. Moderne Methoden der Kundenansprache, auch um verlorenes Vertrauen wieder zurückzugewinnen, waren das Thema des Banken-Symposium Wachau (BSW), das von hochkarätigen Referenten aus allen möglichen Perspektiven beleuchtet wurde. Darunter Dr. Thomas Puschmann, Direktor des Swiss Fintech Innovation Lab an der Universität Zürich, Dr. Susanne Höllinger, Vorstandsvorsitzende der Kathrein Privatbank, Dr. Franz Gasselsberger, Generaldirektor der Oberbank oder DI Jan Fischer, Geschäftsführer von innosabi aus München.

Bildrechte: Walter Skokanitsch

Druckfähige Versionen auf Anfrage verfügbar: office@rim-management.at